Stander_MSVMSV Meldorfer Seglerverein e.V.

Aktuell   Geschichte   Jugend  Tertius-Regatta   Kontakt  Links   Downloads   Gebrauchtboote ...OK-Szene    Jahresberichte    Impressum




 
Unser Ehrenvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Meißner ist am 13. Juli 2017 auf seine letzte große Reise gegangen.
Von 1989 bis 2006 war er der 1. Vorsitzende des MSV und hat in seiner Amtszeit viele große Projekte vorangebracht.
Wir vermissen seine bestärkenden, humorvollen, klugen und mahnenden Worte.
Unsere Gedanken sind bei Annegret und ihrer Familie.

Die 65. Tertius-Regatta vom 25. - 27. August wirft ihre Schatten voraus! Anmeldeformular und Ausschreibung sind
unter "Downloads" verfügbar.


Erfreuliche Nachrichten vom LKN

Am 21.04.17, 09:02, Stefan.Moeller@lkn.landsh.de schrieb:

Sehr geehrte Nutzer des Meldorfer Hafens!

Wie besprochen melde ich mich heute bei Ihnen mit dem Ergebnis zum Betrieb des Sperrwerkes Meldorf im Sommer 2017.

Der LKN.SH wird, wie schon angedeutet, einen „eingeschränkten Betrieb“ des Sperrwerkes Meldorf zulassen!

Ab dem 20. Mai 2017 wird das Sperrwerk wie bereits abgestimmt, sofern die Wetterlage dies zulässt, in den „eingeschränkten Betrieb“ gehen. Die Tore werden somit am 20.5. bei Wasserausgleich zwischen Hafen und Nordsee geöffnet.

Zur näheren Erläuterung des „eingeschränkten Betriebes“:

-          Die Automatik des Sperrwerkes wird abgeschaltet und somit wird das Sperrwerk grundsätzlich nur im „Handbetrieb“ gefahren.

-          Das Sperrwerk wird lediglich am Tage, während der Dienstzeiten des LKN.SH betrieben (Torbetrieb)!

-          Solange wir eine Wasserstands Vorhersage haben mit Wasserständen unter 6,80 mPN (+10 cm) bleibt das Sperrwerk, auch am Wochenende, geöffnet. Sind Wasserstände über 6,80 mPN vorhergesagt wird das Sperrwerk rechtzeitig, während der Dienstzeiten des LKN.SH, geschlossen. Nach Erreichen der Normalwasserstände wird das Sperrwerk wieder geöffnet.

Beispiel: Für Samstagnachmittag wird ein Wasserstand von 7,50 mPN vorhergesagt. Das würde bedeuten, dass das Sperrwerk wird am Freitagnachmittag geschlossen wird  und erst wieder am Montag bei Wasserausgleich geöffnet!

 

Nach meinen bisherigen Informationen soll der defekte Torflügel bis Ende Juli 2017 repariert werden. Danach erfolgt der Einbau mit einer erneuten Schließung des Hafens während der Einbaumaßnahme. Nach erfolgtem Einbau des Torflügels wird das Sperrwerk voraussichtlich, wie in jedem Jahr, bis zum 15.11. weiterbetrieben.

Dadurch ergeben sich für die Hafennutzer geringe Einschränkungen die jedoch einen weitere Nutzung des Hafens ermöglichen. Ich bitte daher um Verständnis im Hinblick auf die derzeitige Situation.

 

Ich hoffe, dass wir einen ruhigen Sommer bekommen und es zu möglichst wenigen Sperrwerksschließungen kommt.

Falls noch weitere Rückfragen bestehen stehe ich gerne mit weiteren Auskünften zu Verfügung.

 

Mit freundlichem Gruß
Stefan Möller




10. Ditmarsia-Cup am 1. Januar 2017 bei schneller Luft, aber mit geringer Beteiligung

     

     Fotos: Marlene Peters
Unter der Schirmherrschaft des Kommodore des MSV wurde der 10. Ditmarsia-Cup mit leider nur 5 Teilnehmern ausgesegelt.
Den 1. Platz belegte O.Timm vor U. Schmidt. Weitere Beteiligten: G. Wendorf, J. Meißner und als Gast H.-J. Lappe aus Itzehoe



Ehrungen beim Labskausessen

   
          Sowohl der Ehrenvorsitzende Dr. Hans-Ulrich Meißner, als auch der Kommodore des MSV
          Peter Krohn wurden  für Ihr unermüdliches Engagement für den Verein mir einem Buchpreis und dem Kompass ausgezeichnet  



64. Tertius-Regatta bei herrlichem Sommerwetter mit tollem Beiprogramm
                            
Verleihung der Nationalparkurkunde                                     Schantalle mit Spi                                  Ehrung unverzichtbarer Regattahelfer

Ergebnisliste unter "Downloads"   Fotos unter "Tertius-Regatta"

16. Juni 2016, die  neue Schlammpumpe ist da, wird zünftig getauft und sofort in Betrieb genommen
        

Fotos: Sörensen / Peters




Bei der Regatta
ÆRØ - Rund siegte unser Vereinkamerad Kay J. Evers mit seinem Pogo 12,50 "FLOW" sowohl die Hinregatta am 10.06.2016, als auch die Rückregatta am 12.06.2016 von Marstal nach Kiel. Dazu herzlichen Glückwunsch vom MSV!



2 Meldorfer Boote bei der Heverregatta 2016 in Husum
Mit "Schantalle" und "Fru Larsen" wurde der MSV in diesem Jahr würdig in Husum vertreten.
Um den Pokal der Clubmeisterschaft wieder nach Meldorf zu holen fehlte leider das dritte Boot.
Beide belegten in ihrer Gruppe den 1. Platz und "Fru Larsen" außerdem den 1. Platz "Yardstick gerechnet über Alles"



Meldorfer Hafen an den Liegeplätzen des MSV wieder tief.
Nach den abgeschlossenen Baggerarbeiten im Frühjahr liegen die Boote auch bei Niedrigwasser wieder im tiefen Wasser.
Um dieses dauerhaft zu erhalten wird die neu angeschaffte Pumpe viele Stunden arbeiten müssen.


Seit dem 22. April 2016 ist der Meldorfer Seglerverein offiziell Partner des Nationalparks Wattenmeer!



Liebe Segelkameradinnen und Segelkameraden,

leider ist es uns auch in diesem Jahr nicht gelungen eine Vereinszeitung herzustellen.
Trotzdem gibt es noch Vereinskameraden, die zum Stift greifen und dann auch lesenswertes abliefern.
Ein Blick auf die Seite "Jahresberichte" wird dringlich angeraten.
Der Webmaster nimmt ganzjährig Beiträge entgegen unter: b.o.p@t-online.de
Am liebsten schon mit eingefügten Bildern im PDF-Format.


          

 
unser Hafen aus der Möwenperspektive